Clarity / Reinheit

Als inclusion bezeichnet man Risse, Wachstumserscheinungen und eingeschlossene Mineralien. Als lupenrein gelten Diamanten, bei denen mit zehnfacher Vergrößerung keine Fehler entdeckt werden. Große Einschlüsse wirken störend auf die Brillanz und mindern den Wert erheblich.

 
LC,
IF,
LR
Lupenrein ist nur, wenn der Diamant bei 10-facher Vergrößerung absolut transparent und frei von Einschlüssen ist. LC = loupe-clean IF = internally flawless LR = lupenrein
VVS 1
VVS 2
Sehr, sehr kleine Einschlüsse, bei 10-facher Vergrößerung nur sehr schwierig zu erkennen.
VS 1
VS 2
Sehr kleine Einschlüsse, bei 10-facher Vergrößerung schwierig zu erkennen.
SI 1
SI 2
Kleine Einschlüsse, bei 10-facher Vergrößerung leicht zu erkennen, durch das Oberteil nicht mit bloßem Auge sichtbar.
P 1
Piqué 1
Deutliche Einschlüsse:sind bei 10-facher Vergrößerung sofort sichtbar und mit bloßem Auge gerade noch durch das Oberteil zu erkennen, beeinträchtigen aber die Brillanzwirkung nicht.
P 2
Piqué 2
Große Einschlüsse:sind größere und / oder zahlreiche Einschlüsse, die mit bloßem Auge durch das Oberteil gut zu erkennen sind und die Brillanz etwas beeinträchtigen.
P 3
Piqué 3
Große Einschlüssesind große und / oder zahlreiche Einschlüsse, die mit bloßem Auge sehr leicht zu erkennen sind und die Brillanz deutlich beeinträchtigen.